Möhren-Nuss-Gugel

Monty hat es ja schon verraten,das ich Möhren Nuss Gugel’s gebacken habe 🙄 die kleinen Kuchenpralinen :mrgreen: Sie sind aber auch unwiederstehlich 😛

Zutaten:

75 g. Möhre (ich habe eine ganze genommen) / 2 Eier / 150 g. Puderzucker / 1 Eßl.Rum (ich habe 1 Eßl.Whiskey genommen)1/2 Tel. Zimt / 1 Pck.Vanillezucker / 1/2 Tel. Zitronenschale (ich habe einen Spritzer Zitrone genommen) 75 g. Haselnüsse / 45 g. Mehl

Zubereitung:

Möhre fein raspeln.Eier,Zucker,Rum,Vanille,Zimt und Zitrone mit dem Mixer verrühren.Mehl u. Haselnüsse zufügen und alles nochmal mit dem Mixer verrühren.Möhre dazu geben und nochmals gut vermischen.Jeweils einen guten Teelöffel in die Mini-Gugl Form füllen.Bei 180 Grad Heißluft 15-20 min backen.Ach so ich habe noch Marzipan gefärbt und kleine Kugeln oben in die Gugelöffnungen gefüllt.Möhren habe ich leider nicht hinbekommen,aber es schmeckt wie immer nach meeeehr 🙂

Werbeanzeigen

4 Antworten zu “Möhren-Nuss-Gugel

    • Yes und in Dosimann’s Arbeit waren sie verrückt danach 😆 Dosinchen darf hier ja nicht mehr so viel essen,nicht das sie mir noch platzt 😯 Aber am liebsten hätte sie hier alle alleine weg genascht 🙄 :mrgreen:

      LG-Monty

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s